Albelli Gutschein

 


 

 


 

 

Das Fotobuch von albelli

Nutzt unseren Albelli Gutschein: Fotobücher zu gestalten kann nicht nur zeitaufwändig, sondern auch nervenaufreibend sein. Nicht immer läuft die Gestaltungssoftware problemlos. Es kommt zu Abstürzen oder die Funktionen reichen nicht aus, um das gewünschte Design umzusetzen. Auch beim Bestellvorgang oder beim Versand können Schwierigkeiten auftreten. Besonders ärgerlich ist es, wenn das mit viel Mühe erstellte Fotobuch am Ende nicht den eigenen Qualitätsansprüchen genügt und beispielsweise die Druckqualität zu wünschen übrig lässt. Um Ärger oder Enttäuschungen zu vermeiden, ist es sehr wichtig, sich bereits im Vorfeld für einen geeigneten Anbieter für Fotobücher zu entscheiden.

Doch welchen nehmen bei der großen Auswahl? Ein Anbieter, der absolut zu den geeigneten zählt, ist Albelli. Neben klassischen Hardcoverbüchern werden auch Softcoverbücher sowie lose Fotoblätter und Taschenfotobücher in verschiedenen Seitenverhältnissen (Querformat, Quadratisch und Hochkant) und Größen angeboten, so dass jeder Nutzer das geeignete Format finden sollte.

Besonders ist bei Albelli übrigens seit wenigen Monaten die Flachbindung, die dort auch bei gedruckten Fotobüchern angeboten wird. Üblicherweise ist die LayFlat Bindung nur bei belichteten Büchern auf Fotopapier erhältlich. Bei Albelli kann ein solches Buch gedruckt auf Fotopapier bestellt werden. Neu sind auch Produkte wie Handyhüllen und die beliebte Fototasse.

 

Albelli Gutschein: Software oder Online Editor

Gestaltet werden können die Fotobücher mit eurem Albelli Gutschein entweder in einer Download- oder in einer Onlineversion, wobei die Downloadversion etwas mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung des Fotobuches bietet. Anders als bei der Downloadversion ist bei der Onlineversion keine Installation notwendig. Es kann sofort mit dem Designen des Fotobuches begonnen werden. Toll ist, dass sowohl die Download- als auch die Onlineversion für den Mac verfügbar ist. Dies ist bei vielen Anbietern keine Selbstverständlichkeit. Ich selbst bevorzuge die Online-Software, da ich damit die Gestaltung an einem Rechner beginnen und problemlos an einem anderen fortsetzen kann.

Die Bilder und das Layout werden zentral bei Albelli gespeichert und gehen nicht verloren. Die Software selbst ist sehr einfach und selbsterklärend zu bedienen und ist daher auch für Anfänger geeignet. Mit einem Klick lädt man die Bilder, mit denen man das Fotobuch bestücken möchte, hoch und verteilt sie anschließend von Hand auf die einzelnen Seiten im Fotobuch. Bei Albelli ist es dabei aktuell auch möglich ein Fotobuch zu erstellen, das über eine besondere Leporellobindung verfügt: Dabei werden Seiten aus Fotopapier bedruckt und zu dieser besonderen Flachbindung gebunden. Üblicherweise wird diese besondere Bindungstewchnik nlediglich von sogenannten Echtfotobuchanbietern angeboten. Dabei können von Seite zu Seite das Layout und der Hintergrund frei gewählt werden. Als Nutzer hat man sowohl die Möglichkeit auf Vorlagen zurückzugreifen, als auch die einzelnen Seiten selbst zu gestalten. Neben der freien Anordnung der Bilder kann man auch zusätzliche Textfelder einfügen.

Etwas umständlich bei der Texteingabe ist, dass man die gemachten Einstellungen nicht übernehmen und daher je Textfeld neu vornehmen muss. Praktisch ist, dass bei Bedarf mit einem Mausklick noch weitere Seiten an beliebiger Stelle hinzugefügt und auch gelöscht werden, so dass man das Fotobuch jederzeit umgestalten kann. Wem nur wenig Zeit zum Gestalten eines Fotobuches bleibt, hat die Möglichkeit, die Fotos automatisch auf die Seiten zu verteilen.

 

Die Covergestaltung bei albelli

Anschließend muss nur noch das Cover gestaltet werden. Zur Auswahl stehen bei eurem Albelli Gutschein dabei auch ein persönliches Fotocover oder ein schlichter Leinen- oder Ledereinband, die in unter-schiedlichen Farben verfügbar sind. Beide Varianten können mit einem Einbandtitel versehen werden, wobei man allerdings in der Länge des Titels eingeschränkt ist. Anders als bei vielen anderen Anbietern läuft die Software sehr stabil. So gibt es keinerlei Probleme beim Hochladen der Bilder oder beim Speichern der Zwi-schenschritte. Praktisch ist, dass man jederzeit beim Gestalten eine Pause einle-gen und die Arbeit an entsprechender Stelle wieder fortsetzen kann.

Zudem speichert die Software alle bereits erstellten Fotobücher, so dass man die Bücher bei Bedarf problemlos nachbestellen kann. Die beschriebene Stabilität setzt sich auch beim Bestellvorgang fort. Dieser erfolgt schnell. Man muss, an-ders als bei anderen Anbietern, nicht lange warten, bis die Bilder hochgeladen werden. Zudem ist der Bestellvorgang sehr übersichtlich. Insgesamt bietet die Software schon viele Möglichkeiten, könnte jedoch noch umfangreicher sein, etwa bei den Funktionen zur Textbearbeitung oder auch bei der Bildpositionierung und -vergrößerung innerhalb eines Textrahmens. Von anderen Fotobuch-Anbietern und Layoutprogrammen kennt man es so, dass man in einem Bildrahmen das Bild frei vergrößern und den Ausschnitt positionieren kann.

 

Die Lieferung des Fotoalbums

Die Lieferung des Fotobuches nach Einlösung von eurem Albelli Gutschein erfolgte innerhalb von einer Woche (7 Werktage nach Herstellerangabe), wobei das Fotobuch sicher verpackt war. Auch das Ergebnis kann überzeugen. Die Druckqualität der Fotobücher ist sehr gut. Sowohl die Bilder als auch der Text sind scharf. Die Fotos wurden farbtreu übernommen, was nicht immer selbstverständlich ist. Auch die Hintergrundfar-be entspricht den Erwartungen. Das verwendete Schwarz ist schön dunkel. Das Papier hat eine gute Dicke (200g), so dass das Fotobuch einen wertigen Eindruck macht. Durch die Flachbindung, die ebenfalls auf den Albelli Gutschein angerechnet werden kann, kann man in dem Fotobuch gut blättern. Überzeugen kann auch der Leineneinband, durch den das Fotobuch sehr edel wirkt und sich in der Hand ausgesprochen angenehm anfühlt. Auch die Bindung ist stabil und hält häufiges Blättern problemlos aus.

 


 
Autor:
 
 

Ein Kommentar zu “Albelli Gutschein
  1. Maria sagt:

    Die Fotobücher von albelli sind klasse – die Meinung können wir so voll unterschreiben. Ntt ist dort auch die Möglichkeit, dass man eine Vorschau seines Fotobuchs auf die eigene Webseite oder den eigenen Blog integrieren kann und dies mit nur wenigen Klicks. So kann man es auch seinen eigenen Lesern ermöglichen, quasi durch das Buch selbst zu blättern und die Seiten zu betrachten. Ein nettes Gimmick finden wir!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

18 + vier =